Urban Space Video Walk 2016 / Thema: ID//under construction

Jury: Markus Ambach (MAP), Hörner/Antlfinger (Kunsthochschule für Medien Köln) und Silvia Bahl (Düsseldorfer Filmkunstkinos/HHU) und das Publikum


ACAD&C: Temporäres Büro / Performance / Workshop

26. - 29. Mai 2016 im Rahmen der Ausstellung "Vom Wert der Kunst als Wert der Arbeit"


Mizoh. / Performance

Experimentelle Butoh-Performance von Yuko Kaseki & miu / Samstag, 5. März 2016, 19 Uhr


Butoh-Workshop für junge Menschen

BUTOH WORKSHOP FÜR JUNGE MENSCHEN Donnerstag, 25. Februar 2016, 17 - 19 Uhr Von Sabine Seume Im Rahmen der Ausstellung BUTOH PHOTOGRAPHY im WELTKUNSTZIMMER Teilnahmebeitrag: 8 Euro Anmeldung: info@weltkunstzimmer.de Butoh,...


Butoh-MA – Workshop mit Tadashi Endo

Butoh-MA – Workshop mit Tadashi Endo ++++ Der Workshop ist leider ausgebucht ++++ Tadashi Endo, Schüler des großen Butoh-Meisters Kazuo Ohno, hat einen ganz eigenen Tanz-Stil im Sinne des Butoh entwickelt, den er Butoh-MA...


Zu Gast im GÄSTEZIMMER / Thomas Neumann / Buchpräsentation

Buchpräsentation und Ausstellung Thomas Neumann The Japanese Series Mittwoch 25.11.15, 19 Uhr


Build a Soundmachine - Dr. Schmitts DIY-Workshop

im Rahmen der Ausstellung "DAILY SOUNDS ALL AROUND. Spuren akustischer Lebenswelten" Samstag, den 19. September 2015, ab 14:00 Uhr im WELTKUNSTZIMMER Gemeinsam bauen wir Soundmaschinen, außergewöhnliche Geräte, die...


Urban Space Video Walk / Thema: No-Go Areas

1. Urban Space Video Walk - Ein filmischer Nachtspaziergang durch die Stadt. Thema: No-Go Areas Kurzfilme mit künstlerischem Anspruch und urbaner Raum sollen beim 1. Urban Space Video Walk verschmelzen. Das diesjährige Motto...


Fünf Fragen an ... Mark McCoy

Für unsere Ausstellung "DEVOURING GHOST" ist der Künstler Mark McCoy aus den USA nach Düsseldorf gekommen, im Gepäck neun Zeichnungen, an denen er die letzten Jahre gearbeitet hat. Auf Initiative des Düsseldorfer Labels...


Filmscreening "Die Kreuzigung - ein heiliger Skandal"

zur Finissage der Ausstellung "KREUZPOSITIONEN. Bernd Jansen, VA Wölfl und Miron Zownir" am Freitag, den 6. März 2015 ab 19.00 Uhr Eintritt frei.